Aktuelle Informationen

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde des Kulturvereins!

Noch ruht der Kulturbetrieb und auch die KulturStellmacherei ist noch geschlossen. Aber: Wir hoffen, ab dem 1. September wieder gemeinsam mit Ihnen Kultur live erleben zu können. Die Vorbereitungen laufen und wir freuen uns auf unsere Gäste. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bestimmen zurzeit unsere Arbeit und bereiten uns allen eine kulturarme Zeit. Unsere gesamtgesellschaftliche Verantwortung lässt nur wenige Online-Formate zu. Voraussichtlich können wir die Open-Air-Termine im Juli im Biergarten am Rathaus bei hoffentlich schönem Wetter durchführen.

Aktuell sind wir dabei, die KulturStellmacherei für die Zeit nach Corona zu präparieren, da die gebotenen Hygienebestimmungen für längere Zeit das öffentliche Leben beherrschen werden. Primär versuchen wir wie immer verantwortungsvoll auch ohne Veranstaltungen das Jahr wirtschaftlich zu überstehen. Wir haben Förderanträge gestellt, Kurzarbeit angemeldet und blicken weiter optimistisch in die Zukunft.
Bereits geplante Veranstaltungen haben wir größtenteils verlegt und konnten mit den vielen verschiedenen Künstler*innen neue Verträge für 2021 schließen. So behalten bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit. Details zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte auch unserer Homepage www.kulturverein-schneverdingen.de.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir momentan nur per Email zu erreichen sind.
Ein Lichtblick ist die Organisation der traditionellen Schneverdinger KulturNacht, für die wir schon namhafte Künstler*innen vertraglich binden konnten.

Außerdem haben wir die gewünschten Signale aus der Politik erhalten. Der Sozialausschuss der Stadt Schneverdingen hat mehrheitlich entschieden, die Planungen für ein soziokulturelles Zentrum am Standort der „Alten Schlachterei Brockmann“ nach den Vorstellungen des Kulturvereins umzusetzen. Die Stadt bezuschusst das Vorhaben mit einer einmaligen Investitionssumme in Höhe von 1,43 Millionen €. Unser erweiterter Vorstand ist nun damit beschäftigt in Zusammenarbeit mit dem städtischen Bauamt ein Finanzierungskonzept auszuarbeiten und Fördergelder zu generieren. Wir arbeiten also weiter für das Schneverdinger Kulturpublikum, unsere Gäste aus der Umgebung und die Belebung unserer Innenstadt. Erst wenn wir sichere Zusagen über die notwendigen Finanzmittel haben, werden wir unserer Mitgliederversammlung den Beschluss zum Bau eines Kulturzentrums „Alte Schlachterei“ vorlegen. Dies gilt sowohl für die Finanzierung des Baus als auch für die Absicherung der laufenden Betriebs- und Personalkosten. Ohne Zustimmung der Mitglieder werden wir das Projekt nicht umsetzen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für Ihre Treue und Spendenbereitschaft in dieser schwierigen Zeit bedanken. Wir sehen mit Ihrer Unterstützung zuversichtlich und voller Tatendrang in die Zukunft.
Ein Zitat vom  griechischen Stoiker Epiktet zum Abschluss: „Wir sollten alles gleichermaßen vorsichtig wie auch zuversichtlich angehen.“

Herzliche Grüße im Namen des Vorstandes
Dorothee Schröder