News

3. August, 20 Uhr im Biergarten am Rathaus

Treibende Grooves gepaart mit unbändiger Spielfreude machen Auftritte von SENSE-AGAIN zu mitreißenden Happenings. Das Repertoire der Band ist gefüllt mit Klassikern aus der Hochzeit des Jazz-Rocks, die in einem frischen „funky“ Gewand daherkommen. Besonders gespannt sein darf man auf die special guests Olaf Otten (Tenorsaxophon) und Bettina Allzeit (Gesang).

SENSE-AGAIN sind Tom Bülow (percussions), Nicolas Baden (drums), Martin Heckert (bass), Jochen Bruns (keyboard) und Willi Hofrichter (guitar).

Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt: 8,- € (kein Vorverkauf, ausschließlich Abendkasse)
Gemeinsam mit dem Biergarten am Rathaus.

Liebe Kinofreundinnen und -freunde,

zum Halbjahr am 1. Juli werden wir eine Änderung bei unseren Eintrittskarten einführen. Zu diesem Termin erlischt das Privileg der Mitglieder des Kulturvereins Schneverdingen, Kinokarten zum ermäßigten Preis von 5 € (6 € bei 3-D) zu erwerben.
Ermäßigte Karten gibt es ab Juli nur noch für die Mitglieder des Vereins LichtSpiel e.V.!

Von dieser Neuregelung gibt es allerdings eine Ausnahme: Bei gemeinsamen Veranstaltungen von LichtSpiel & Kulturverein bekommen auch die Kulturvereinsmitglieder weiter den Rabatt. Es handelt sich dabei um Veranstaltungen wie Konzert-, Kult- und Dokumentarfilme etc., die i. d. R. nicht an Samstagen und Sonntagen stattfinden.

Ebenfalls zum Sommer (1. Juli oder 1. August) streben wir eine Umstellung unseres Kassensystems an. Dies wird eine Änderung der Vorverkaufsgebühren zur Folge haben. Bei der Buchung nur einer Karte wird es geringfügig teurer als bisher, bei Buchungen von zwei und mehr Karten hingegen wird es billiger werden. Der andere Grund für die Änderung: Es wird dann künftig möglich sein, beim Onlinekauf der Kinokarten auch mit Gutscheinen zu bezahlen. Der Wunsch zu dieser Möglichkeit wird immer wieder einmal besonders von unseren auswärts wohnenden Besucher*innen an uns heran getragen.

Wir wünschen Euch / Ihnen ein frohes Osterfest!

Herzliche Grüße aus dem Schneverdinger Kino

 

Wir sind der gemischte Chor des Kulturvereins Schneverdingen e.V., der im Januar unter der Bezeichnung „Die CHORyphäen“ gestartet ist.  Unsere Kenntnisse reichen von „gar keine Erfahrung“ über „Notenkenntnisse vorhanden“ bis hin zu „Gesangsausbildung genossen“ – wir sind also ein bunt gemischter Haufen. Unter der erfahrenen Leitung von Ute Bachert arbeiten wir – inzwischen mit neuem Namen - an Arrangements aus Pop, Swing und Folk und das mit großem Vergnügen. Wir singen zurzeit, modern arrangiert und meist in 3stimmiger Version (Männer gemeinsam): Beatles, Comedian Harmonists, eine Bourrée von Leopold Mozart und verschiedene Traditionals.
Wir brauchen Verstärkung in den Stimmlagen Bass und Tenor. Wer unsicher ist, ob Chorsingen das Richtige für ihn ist, sollte dies unbedingt in unserer nächsten Probe herausfinden. Egal, ob tiefe oder nicht so tiefe Stimme, unsere Männer freuen sich auf jeden Fall über männliche Unterstützung. Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, Singen im Chor kann man lernen. Vorausgesetzt werden allerdings Engagement bei der Arbeit an den Stücken und verbindliche Teilnahme an den wöchentlichen Proben. Wir singen jeden Dienstag von 19:30 Uhr bis 21:20 Uhr in der KulturStellmacherei. Damit ihr schneller reinfindet, sind einige Mitglieder auch gerne bereit, auf Wunsch privat mit euch zu üben. Wir freuen uns auf euch, besonders unsere Männer! Informationen erteilt Petra Ziehmann, Tel: 05193.52490

Durch eine Kooperation mit dem Rotenburger JazzClub können wir unseren Mitgliedern eine begrenzte Anzahl an ermäßigten Tickets zum Preis von 25 € für das Konzert von Anna Jopek anbieten.

Ticketbestellungen bitte an: kontakt@kulturverein-schneverdingen.de

Anna Maria Jopek

Freitag, 14. Juni 2019, 20 Uhr

Lucia-Schäfer-Saal, In der Ahe 30, Rotenburg


photo_Robert_Roy_Nałęcz

 

Anna Maria Jopek kommt in dieser Saison mit nur wenigen Konzerten nach Deutschland.

Eines davon bei „Just Jazz“ Rotenburg.

Multi-Instrumentalismus, Virtuosität, Gelehrsamkeit, Leidenschaft für die Improvisation und die Freude, zusammen zu sein, ist die beste Beschreibung für Anna Maria Jopeks Quartett. Es ist ein Team von versierten Künstlern der ersten Liga der polnischen Jazzszene. Sie können Farben, Formen und Stile leicht jonglieren. Jopeks Musik, deren polnische Melancholie durch einen tanzenden Tanzimpuls konterkariert wird, ist immer ein Ausgangspunkt für die charismatische und extemporierte Bühnenerzählung des Teams. Neugier, Offenheit und Vielseitigkeit machen das Quartett zu einer Kraft, mit der man rechnen muss – egal wo sie auftreten. Erst im letzten Jahr waren sie beim Holy Festival, beim Hong Kong Arts Festival, im Blue Note Tokyo und in vielen intimen Konzertsälen in Polen, die von Anna Maria Jopek besonders geschätzt werden.

Besetzung: Anna Maria Jopek (Gesang), Krzysztof Herdzin (Klavier), Robert Kubiszyn (Bassgitarre), Paweł Dobrowolski (Schlagzeug)

Vorverkauf online (+ VVK Gebühr) ab sofort!

Regionalverkauf ab Ende Februar

VVK: 28 €, erm. 25 €  AK: 32 €, erm. 28 €

annamariajopek.pl/en/

Jeden ersten Donnerstag im Monat immer um 19.30 Uhr findet in der KulturStellmacherei unsere Lese-Lounge statt.
Was lest Ihr so? Darüber spricht man in der Lese-Lounge. Und das nunmehr seit zehn Jahren. Darüber, was man seiner Freundin schenkt oder was man dem Kind zum Geburtstag mitbringen kann. Oder welches Kochbuch das beste war. Man trifft sich bei einem Glas Wein oder Wasser in der KulturStellmacherei.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Mitgliedschaft im Kulturverein Schneverdingen e. V. ist erwünscht.