Einführung 2G/3G-Regelung

Auf Basis der aktuell gültigen Niedersächsischen Corona-Verordnung wird der Kulturverein Schneverdingen ab sofort den größten Teil seiner Veranstaltungen unter Anwendung der 2G-Regelung durchführen. Die Gäste müssen nachweisen, dass sie vollständig geimpft oder genesen sind. Sie sollten den entsprechenden Nachweis (Impfausweis, App oder ärztliche Bescheinigung) an der Kasse vorzeigen. Der Verein hält sich die Prüfung der Personendaten vor und bittet deshalb um Mitführen eines gültigen Ausweisdokumentes. "Wirtschaftliche Gründe, aber auch die Fürsorge für die Mitglieder haben uns zu dieser Entscheidung veranlasst. Nur so ist es möglich, Veranstaltungen wieder kostendeckend durchzuführen“, so der 1. Vorsitzende Dr. Carsten Bargmann. "Aus diesen Gründen haben wir uns mehrheitlich dazu entschieden, einen Teil unserer Veranstaltungen nach den 2G-Auflagen anzubieten. Selbstverständlich werden wir auch zukünftig nach den 3G-Regeln verfahren, wenn dies möglich ist." Der erweiterte Vorstand des Kulturvereins sieht diese Entscheidung als gesellschaftliche Verpflichtung und als Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie.
Bitte informieren Sie sich im Einzelfall über unsere Homepage.