DokuFilm: „Chasing Ice“

Datum/Zeit
24.10.2018
19:00
iCal
0

Veranstaltungsort
Kino in der KulturStellmacherei


LichtSpiel und Kulturverein präsentieren den Dokumentarfilm mit  dem Gast Prof. Dr. Peter Lemke, vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

„Chasing Ice“

Spektakuläre und aufrüttelnde Dokumentation über den Fotografen James Balog, der mit hohem technischem und körperlichem Einsatz den Klimawandel festgehalten hat.

Die Einführung hält Prof. Dr. Peter Lemke vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung. Er steht im Anschluss zum Gespräch zur Verfügung.

Dokumentation, USA 2012Regie: Jeff Orlowski
Darsteller: James Balog, Svavar Jonatansson, Adam LeWinter
75 Minuten, o.A.

Öko ist immer Trumpf, auch im Kino. Dokumentationen über die Natur erweisen sich allemal als Publikumsmagnet. Die oscarprämierte Produzentin von „Die Bucht – The Cove“ präsentiert nun die abenteuerliche Expedition des „National Geographic“-Fotografen James Balog, der das Schmelzen der globalen Gletscher mit seinen Kameras dokumentiert. Begleitet wird er dabei von Regisseur Jeff Orlowski. Das Ergebnis sind atemberaubende Aufnahmen von majestätischer Schönheit. Bei solch überwältigenden Bildern stört es wenig, dass die Botschaft des drohenden Klimawandels hierzulande bereits weitgehend im Bewusstsein präsent ist.

Eintritt: 6 €