Klavierkonzert mit Aleksandra Mikulska

Datum/Zeit
27.11.2016
17:00
iCal
0

Veranstaltungsort
FZB, Bürgersaal


Die polnische Künstlerin Aleksandra Mikulska präsentiert „Liebesträume“ von Frédéric Chopin und Franz Liszt am 27.11.2016 um 17 Uhr im Bürgersaal der FZB.

Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik: Alexandra Mikulska verkörpert in höchstem Maße diese einst von Frédéric Chopin geforderten Eigenschaften.
Sie gilt als eine der weltbesten Chopin-Interpretinnen und zählt zu den bedeutendsten Vertretern der jungen Generation von Ausnahmepianisten.
Für ihre Interpretationen erhielt sie zahlreiche erstklassige internationalen Prämierungen, u.a. den Großen Sonderpreis als beste polnische Pianistin beim XV. Internationalen Frédéric – Chopin – Wettbewerb in Warschau.
Alexandra Mikulska ist Gast internationaler Festivals, wie dem “MDR Musiksommer“, dem “Liszt Festival Raiding“
Darüber hinaus gibt Alexandra Mikulska Reiztals in ganz Europa und konzertiert mit Orchestern in Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Polen und der Schweiz.

Unknown

Eintritt  VVK   20 €    AK  23 €

Hier geht es zum Ticketshop

Gemeinsame Veranstaltung mit der DPG.