KunstRaum: Finissage „A Matter of the Heart – Die Tommys und wir“

Datum/Zeit
12.1.2020
11:00
iCal
0

Veranstaltungsort
KunstRaum in der KulturStellmacherei


Vor und zu den Bildern der Künstlerin Dietlind Horstmann-Köpper liest Tanja Langer aus ihrem gerade erschienenen Roman „Meine kleine Großmutter und Mr. Thursday oder die Erfindung der Erinnerung“. Im Anschluss ist ein Publikumsgespräch an der Suppentafel im KunstRaum geplant.

Die Zeit der britischen Besatzung (1945-1949) in den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg ist in der öffentlichen Wahrnehmung wenig belichtet. Erst in den vergangenen Jahren rückt sie wieder ins Bewusstsein. Die Berliner Schriftstellerin Langer erzählt als eine der ersten in einem deutschsprachigen Roman von dieser Zeit.
Die Schneverdinger Malerin Dietlind Horstmann-Köpper widmete nun neue Arbeiten dieser besonderen Zeitspanne der britischen Besatzung.

Zur Finissage werden beide Künstlerinnnen besonders auf den britischen Film dieser Jahre eingehen. Einige filmische Szenen aus dem Roman wird die Schriftstellerin Tanja Langer den neu entstandenen Werken von Horstmann-Köpper gegenüber stellen.

Eintritt frei