Lesung: Tina Wolff – „Pferdefrauen ticken anders“

Datum/Zeit
18.05.2018
19:30
iCal
0

Veranstaltungsort
KulturStellmacherei


Tina Wolff: „Pferdefrauen ticken anders“

Von einem dickköpfigen Kaltblüter, eigensinnigen Singles und den Irrwegen der Liebe.

Eigentlich ist die 31jährige Lisa mit ihrem Singledasein zufrieden. Auch Tom, Pferdehofbetreiber und allerbester Freund findet das in Ordnung. Ganz anders sieht das ihre esoterische Freundin und Tantra-Enthusiastin Anke. Sie befürchtet Lisa verwandle sich in eine einsame Amazone, seitdem sie zu viel Zeit mit dem Kaltblutpferd Heinrich verbringt. Kurzerhand bittet Anke das Universum um Beistand, das auch prompt den charismatischen Schotten Joe in die Dorfdisko schickt. Dass es sich dabei um Lisas verflossene Jugendliebe Johannes handelt, weiß Anke nicht. Auf einmal kommen alte Gefühle an die Oberfläche, die nicht in ihren Alltagstrott passen…

Mit nordischem Charme und einer satten Prise Humor erzählt Tina Wolff von den Wirren der Gefühle, dem Glück auf dem Rücken der Pferde und der Hoffnung auf die große Liebe.

1972 im Sauerland geboren, aber in Niedersachsen aufgewachsen, lebt Tina Wolff zwischen Moor und Heide auf dem platten Land. Eine Schauspielausbildung, ein Examen im medizinischen Bereich, die Familie, Ponys, Hunde, Katzen und ein dickes braunes Pferd ergeben das Resultat ihres Lebens: Ein Landei mit normalem Job und jeder Menge Geschichten im Kopf.

Dem Schneverdinger Publikum ist Tina Wolff bereits als erfolgreiche Teilnehmerin beim Poetry Slam bekannt.

Gemeinsame Veranstaltung mit der Buchhandlung Vielseitig.

 Eintritt   VVK 7  €   AK  8  €