Ein Wunschkonzert im eigenen Wohnzimmer

Anke Feierabend

Konzertbesuche sind derzeit nicht erlaubt. Doch wie wäre es, wenn die Musikerin zu Ihnen kommt und Ihnen 1:1 ein persönliches Konzert gibt?

Die Schneverdinger Violinistin Anke Feierabend bietet ab sofort private Wunschkonzerte an.

Das Programm richtet sich nach den individuellen Wünschen der Konzertbucher. Ob klassische Musik, Schlager, Musicalklänge, irische Musik oder adventlich-weihnachtliche Musik – alles ist denkbar. Mit ihren Wunschkonzerten möchte die Musikerin Menschen, die sich nach stimmungsvoller Livemusik sehnen, die Möglichkeit geben, diesen Wunsch zu erfüllen und mit ihren warmen Violinklängen die Seelen ihrer ZuhörerInnen nähren.

Die Wunschkonzerte im Überblick:

  • Konzertlänge: nach Absprache 30-60 Minuten
  • Konzertort:      beim Auftraggeber oder in anderer Räumlichkeit in Schneverdingen bzw. im Umkreis von bis zu 40 km um Schneverdingen
  • Kosten: gegen Spende, Fahrtkosten (außerhalb von Schneverdingen) werden gesondert berechnet
  • Konzertbucher/Auftraggeber können Einzelpersonen oder mehrere Personen eines Haushaltes sein
  • Während des Konzertes sind alle Hygienemaßnahmen einzuhalten
  • Die Konzerte eignen sich auch als Geschenk in Form eines Konzert-Gutscheins

Die Konzerte können in den Räumlichkeiten des Auftraggebers stattfinden, sofern die Raumgröße die Einhaltung der Abstandsregeln gewährleistet. Andernfalls wird ein neutraler Ort gebucht, an dem das Konzert durchgeführt werden kann, z. B. ein Gemeindehaus oder die KulturStellmacherei.

Die Konzertbucher spenden am Ende des Konzertes der Musikerin einen Betrag, der ihnen für das Konzert als angemessen erscheint. So stellen die Wunschkonzerte eine Win-win-Situation dar: Menschen kommen trotz des Konzertverbots in den Genuss schöner Livemusik und unterstützen gleichzeitig die Musikerin in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit.

Die Konzerte sind buchbar unter:
Anke Feierabend, Telefon 05193 – 807 17 34